Composites Europe 2017 – Gemeinschaftsstand und Lightweight Technologies Forum

VDMA

Auf der Composites Europe (19.-21.09.2017, Stuttgart) bietet die Arbeitsgemeinschaft allen Mitgliedern wieder eine Gemeinschaftsstandbeteiligung an. Produkte und Vorträge zum multimaterialen Leichtbau werden zusätzlich auf dem Lightweight Technologies Forum vorgestellt.

Das Programm der Messe Composites Europe bietet in diesem Jahr erneut verschiedene Möglichkeiten der Produkt- und Vortragspräsentation. Den Auftakt bildet der 3. International Composites Congress am 18./19. September. Es besteht die Möglichkeit, sich als Sponsor an der Veranstaltung zu beteiligen. Die Konditionen sind im Anhang beigefügt.

Auf dem Messegelände werden die Standpräsentationen durch den Composites Germany-Gemeinschaftsstand in Halle 4/A43 ergänzt. Dort können Rundum-Pakete als günstiges Komplettangebot gebucht werden. Nähere Angaben dazu finden sich im Download.

Ebenfalls in Halle 4 auf der Sonderfläche 4/B79 des Lightweight Technologies Forum präsentieren sich Anbieter aus dem Bereich des multimaterialen Leichtbaus mit Produkten und Vorträgen. Das kombinierte Ausstellungs- und Vortragsforum bildet die materialübergreifende Schnittstelle von Metall- und Faserverbundeinsatz. Beteiligungsmöglichkeiten finden Sie als Download. Direkt angrenzend hat der VDMA mit der Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien seinen Stand 4/C51 als Anlaufstelle.

Bei Fragen zur Vorbereitung und Positionierung auf der Composites Europe kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu.

Informationen zur Messe unter www.composites-europe.com   

Downloads